Eva-Maria Speth

Gynäkolog*in

Adresse

Hauptstraße 34, 97204 Würzburg Höchberg, Bayern

Telefonnummer

+490931400890

Webseite

www.frauenaerzte-hoechberg.de

Barrierefreiheit

"Barrierefrei" (keine genaueren Angaben) "Mit den öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut zu erreichen."

Sprache(n)

Deutsch

Für Personen mit folgendem Versicherungsstatus

gesetzlich versichert

Empfohlen für folgende Personengruppen

psychische ErkrankungPeople of Color (Personen, die Rassismus erfahren)

Empfohlene Behandlungsmethoden

Beratung zu unterschiedlichen/alternativen VerhütungsmethodenRoutineuntersuchung und -behandlungenBehandlung von menstruationsbedingten BeschwerdenBeratung bei psychosomatischen BeschwerdenBehandlung von sexuell übertragbaren KrankheitenHIV-/STD-Test

Beratung zur Finanzierung von Behandlungen

"Für einen Ultraschall musste ich bezahlen ca. 30 Euro, was im regionalen Vergleich sehr günstig ist. Der finanzielle Aspekt wurde bei der Beratung über Verhütung immer mit aufgeführt."

Kommentar(e)

Zum Praxispersonal: "Jeder Kontakt mit dem gesamten Team war immer sehr respektvoll; Das gesamte Praxisteam gibt mir ein Gefühl von Sicherheit, bei jedem Termin habe ich mich sicher gefühlt" Zur behandelnden Person: "Mir wurde jeder Schritt der Untersuchung und der Voruntersuchung erklärt. Es wurde immer wieder nachgefragt, ob es von meiner Seite Fragen gibt. Jede meiner Fragen wurde ausführlich beantwortet. Sowohl vor als auch nach der Untersuchung gibt es ein Gespräch; Hat mich an das Gesundheitsamt für einen HIV-Test verwiesen, da ich diesen dann zum einen nicht bezahlen muss und dieser anonym ist, da ich sonst eventuell später Problem bekommen könnte, wenn dieser in meiner Akte auftaucht; sehr viel Zeit für jeden Termin und ich hatte nie das Gefühl es gäbe Zeitstress und ich müsste mich beeilen; Jeder Schritt, Untersuchung und Diagnose wurde mir immer erklärt; Alle meine Ängste wurden stets ernst genommen; Hat nie gewertet. Als sie meine Schahm/Unsicherheit gemerkt hat, ist sie darauf eingegangenen und meinte es sei ihre Aufgaben mich zu beraten und nicht zu urteilen.Dr. Speth nimmt sich viel Zeit. In der Praxis ist auch eine Hebamme angebunden."

Zuletzt aktualisiert: 01. September, 18:12 Uhr